News

Erste Sonder-preise für den Wettbewerb stehen fest

Die Vorbereitungen für die Online-Veröffentlichung der Ausschreibung zum 5. Internationalen Marianne Brandt Wettbewerb 2013 laufen auf Hochtouren, und wir freuen uns sehr, dass wir wiederholt auf bekannte Preisstifter bauen können. Die Unternehmen vitra, USM Haller und smow stiften erneut Sonderpreise und tragen somit zum Gelingen des fünften Wettbewerbs bei.  

Vielen Dank auch an die Neue Schule für Fotografie Berlin für die Stiftung eines Preises und natürlich auch ein Dankeschön an die Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst des Freistaates Sachsen, Prof. Dr. Sabine von Schorlemer für die erneute Verleihung eines mit € 5.000 dotierten Sonderpreises.

Wir sind hocherfreut und glücklich über diese Nachrichten!

Zurück